ELTERN MEDIENKOMPETENZ oder WIE MAN AUS INFORMATIONEN WISSEN MACHT
Es gehört zu den grundlegenden Erziehungsaufgaben von Eltern, ihren Kindern den richtigen Umgang mit den neuen Medien zu vermitteln. Doch nur wenige Eltern haben Computer und Internet so als Teil des Alltags integriert, wie es unsere Kinder heute kennen lernen. Weil diese Entwicklung die Wertvorstellungen und Verhaltensweisen unserer Kinder beeinflusst, und die neuen Medien, neben Familie, Freunden und Schule, unsere Kinder miterziehen, sollten sich Eltern gut damit auskennen.

   
           
 

SEMINARE

  :: Medienkompetenz
  :: Jungendmedienschutz
  :: Medienerziehung
  :: Mediensucht
 

ORIENTIERUNG FÜR ELTERN
Es ist eine besondere Herausforderung das vielfältige Angebot im Kontext der Kindererziehung zu betrachten. Der anderthalb stündige Einführungskurs beantwortet die wichtigsten Fragen:

Ab wann Computer / Handy / Internet?
Wieviel Internet in welchem Alter?
Welche Computer sind geeignet?
Wo finde ich gute Software / Lernsoftware?
Wie gefährlich ist das Internet für Kinder?
Ist/Kann mein Kind süchtig/werden?
Wie kann ich mein Kind schützen?

PRAKTISCHE ANWENDUNG
Zusätzlich zur Orientierungsveranstaltung lernen Sie in einem sechs stündigen WORKSHOP die wichtigsten Sicherheitskriterien in der Praxis kennen. Üben Sie, wie man den PC und entsprechende Software so einstellt, dass Ihr Kind sicher am Computer spielen kann.

   
D O W N L O A D
Kursunterlagen für
Seminarteilnehmer
           
   
SYPERT ©2007 • E-Mail